Geschichte des Deutschen Patent- und Markenamts im Überblick

Geschichte des DPMA

Geschichte des Deutschen Patent- und Markenamts im Überblick

1877 Gründung des Kaiserlichen Patentamts

Die Einrichtung einer deutschen Patentbehörde wurde im Patentgesetz vom 25. Mai 1877 festgelegt. Diese Behörde nahm als Kaiserliches Patentamt am 1. Juli 1877 seine Tätigkeit in Berlin auf und am 11. Juli 1877 fand die feierliche Eröffnungssitzung im Reichskanzleramt statt. Bereits am 2. Juli 1877 wurde das erste deutsche Patent für ein “Verfahren zur Herstellung einer rothen Ultramarinfarbe” erteilt. Erfinder war Johann Zeltner von der Nürnberger Ultramarin-Fabrik.

 

Bis 1945 in Berlin

historisches Patentamtsgebäude BerlinPostkarte – Gruß aus Berlin More →